Begleitung sexuell missbrauchter Menschen mit geistiger Behinderung

27,48 incl. BTW

Op voorraad

Dies ist ein sehr praxisbezogenes Buch, in dem Sie Vieles aus dem Alltag wiedererkennen werden. Viele Menschen mit geistiger Behinderung werden sexuell missbraucht.

In diesem Buch geben wir Antworten auf Fragen wie: Was ist sexueller Missbrauch? Warum sind Menschen mit geistiger Behinderung dafuer “ideale” Opfer?Wir befassen uns mit dem Thema Traumatisierung, mit der Bedeutung des Lebensalters, in dem die Intimitaetsgrenzen verletzt wurden, dem daraus folgenden Verhalten und mit der Bedeutung von Ueberlebensmechanismen.

Es geht um das Erkennen von Signalen. Mit Hilfer der Methodik des hermeneutischen Kreises (eine Methode der Interpretation: Verhalten “gut lesen”) wird angemessener reagiert. Wir gehen auf intellektuelle, koerperliche, emotionale und soziale Indikatoren ein und auf die Lebensgeschichte und die psychische oder psychiatrische Problematik. Im Kapiter zur Begleitung eines sexuell missbrauchten Klienten oder einer Klientin wird ein neuer Begleitungsstil eingefuehrt, der auf das sozial-emotionale Entwicklungsniveau der missbrauchten Person abgestimmt ist.

Schliesslich geht es um die Grundhaltung in Organisationen.

201 Seiten

Een beetje geduld

Edusex krijgt een make-over

Mocht een pagina er even iets anders uitzien als dat je zou verwachten, dat kan kloppen! We zijn aan het verbouwen.

Bestellen kan gewoon, maar houdt er rekening mee dat misschien nog niet àlles perfect werkt.

Bedankt,

Judith

× Hoe kan ik je helpen?